Philosophie

Die Eckpfeiler unserer „Zero Waste“-Philosophie bilden die Schlüsselbegriffe Re-Wear, Re-Use, Re-Cycle und Re-Search. Unser Ziel ist es, Alttextilien zu 100 Prozent im Produktkreislauf zu halten – und damit natürliche Ressourcen zu schonen und Abfall zu vermeiden.

Re-Wear – bezeichnet den Anteil noch tragfähiger Textilien, die SOEX als Gebrauchtkleidung für in- und ausländische Märkte international zu rund 500 verschiedenen Secondhandartikeln sortiert.

Re-Use – steht für die Umwandlung des Sammelguts in Sonderprodukte. So werden z. B. einfarbige T-Shirts und Sweatshirts an die Putzlappenindustrie verkauft.

Re-Cycle – in diesem Schritt werden aus Alttextilien, die nicht mehr tragbar sind und die sich nicht als Re-Use-Ware eignen, Reißfasern hergestellt, die u. a. in der Automobilzulieferindustrie zum Einsatz kommen.

Re-Search – beschreibt unser langjähriges Engagement bei der Weiterentwicklung von Recyclingmethoden zur Gewinnung von Sekundärrohstoffen mit dem Ziel, die Weiterverwertung gemäß unserer Philosophie zu maximieren.