Recycling

End-of-Life ist Ansichtssache. Im Bereich Textilrecycling bieten wir unseren Kunden modernste Lösungen, die höchste Nachhaltigkeitsansprüche erfüllen. Neben unserer mechanischen Recyclinganlage, die Alttextilien in hochwertige Rohstoffe umwandelt, haben wir auch die Möglichkeit, Textilien direkt in geschlossene Kreisläufe zurückzuführen.

Als Teil eines starken internationalen Partnernetzwerks finden wir die nachhaltigste Verwendung für alle Rohstoffe. Vielseitige Kooperationen einzugehen und gemeinsam neue Produkte zu entwickeln ist unser Ansporn.

Closed Loop Recycling

Als Lieferant hochwertiger Sekundärrohstoffe streben wir nach Lösungen, bei denen nicht mehr tragbare Textilien direkt wieder in neue Kleidungsstücke verwandelt werden. So unterstützen wir verschiedene Recyclingströmen, z.B. die Herstellung von neuem Garn. In unserer hauseigenen Recyclinganlage stellen wir Fasern aus Alttextilien her. So bleiben Produkte im Kreislauf und werden wieder und wieder für die Produktion neuer Kleidung und Schuhe hergestellt.

Auch, wenn noch nicht jedes Material vollständig recycelbar ist, gehen wir die technischen und materialspezifischen Herausforderungen dieser Kernkompetenz durch unsere aktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern in Transformationsprojekten an. Wir bauen auf ein starkes Netzwerk von Innovatoren, die mit uns unermüdlich an Lösungen und Techniken für das Recycling von Materialien und Textilien arbeiten, für die es derzeit noch keine ausreichenden und zufriedenstellenden Lösungen gibt.

Open Loop Recycling

Kleidung, die unser umfangreiches Sortierverfahren durchlaufen hat und als nicht mehr wiederverwendbar eingestuft wurde, nennt sich Post Consumer Waste (PCW) und wird in unserer eigenen mechanischen Recyclinganlage verwertet. Die recycelten Fasern werden für die Herstellung neuer Produkte für verschiedene Branchen verwendet. Derzeit werden die meisten Fasern zu Isoliermaterial für die Automobil- und Bauindustrie verarbeitet.

Darüber hinaus arbeiten wir mit unseren Partnern an „Circularity-Projekten“, um weitere Recyclingmöglichkeiten zu erkunden. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Produkte weiterzuentwickeln und unsere Fasern so aufzubereiten, um in Zukunft ein Faser-zu-Faser-Recycling erreichen zu können. Bereits jetzt produzieren wir zertifizierte Recyclingfasern aus zuvor definierten Materialzusammensetzungen und Farben.

Shoe Recycling

SOEX ist stolzer Betreiber der weltweit ersten Schuhe-Recyclinganlage. Die Maschine wurde unabhängig in unserem Werk Wolfen entwickelt und ermöglicht es uns alle Arten von Schuhen mechanisch in ihre Bestandteile zu zerlegen und so wiederverwertbare Sekundärrohstoffe in Form von Granulat oder Pulver zu gewinnen. Gemeinsam mit unserem externen Partnernetzwerk erschließen wir ständig neue Anwendungsbereiche für die Herstellung neuer Produkte, von Möbeln bis zu Böden für Spielplätze.